Posts by dallara

    Beim Zylinderkopf vom 1,6 müsste man schauen ob es noch die Ausbuchtungen für die Einspritzdüsen gibt /1,5Ansaugsbrücke passt Dann müsste man noch schauen ob die evtl.größeren Ventile nicht auf den Kolben schlagen.

    Kurbelwelle aus dem 1,6 in den 1,5 müsste auch gehen..

    1,6 Ansaugbrücke passt der Podi der Drosselklappe nicht vom 1,5 und kaltstartdüse auch nicht…

    Denke der Kopf würde ein wenig bringen wenn er passt..sonst aber nicht den großen Aufwand Wert.

    Das mit der Nockenwelle würde ich eher machen und versuchen herauszufinden ob deine 1,6 Motoren Kolbenbodenkühlung haben und die für die Turboumbauer zu verkaufen.

    Im X1/9 Forum gab es schon einige die ihreEinsprinzer x1/9 mit Nockenwelle zu mehr spritzigkeit verhalfen.

    Gab da aber aber 1,6 Umbauten würde da mal schauen ob es da mehr Info gibt.

    Viel Glück mfg P

    Danke Chriss,aber du meinst den Dreieckslenker,oder?ich meinte den Achsschenkel wo die Radnabe reinkommt?Bei meinem ist ein Loch für ein ABS Geber drinnen und dadurch hatte ich beim tüv mal Probleme deswegen soll der bei Gelegenheit weg😉

    Moin,der 1,6 Motorblock würde dir etwas Hubraum bringen.Der Zylinderkopf hätte größere Ventile vermutlich,passt mit der Ansaugbrücke aber nicht gut zusammen vom 75 Mpi.

    Ich würde nach einer X1/9 Vergasernocke suchen und Verteilerschlitz machen lassen.

    Das wäre die relativ schnelle Lösung für etwas Leistung.


    Der 1,2 16v Kopf ist nicht kompatibel

    Hey,der Wagen läuft soweit ok.Bin aber noch etwas unsicher,da der Lader bei voll aufgedrehten Dampfrad 0,8 bar macht.

    Hab mal was von Laderüberdrehen gehört,Weiß da einer mehr zu?Würde diesen Sommer sonst erstmal so fahren wollen..

    Problem war mit ein billiges Kugelfederdampfrad was dauerhaft undicht war.

    Werde wohl jetzt teures bonalume kaufen oder was gib’s da gescheites noch zu kaufen als kugelfeder Dampfrad was funktioniert?

    Moin,fang langsam an zu verzweifeln bei meinem 1,6t Umbau.Letzter stand Nockenwelle gegen die aus meinem 1,3t getauscht,Ventile eingestellt.

    Bei der Probefahrt dann wieder nur max 0,3 Bar Ladedruck.Zusatzdüse ist noch nicht angeklemmt da Gemisch AFR bei Vollast eh bei 11 liegt.

    Könnte noch ein paar Ideen gebrauchen zum testen,bevor ich mir den scheiß Aufwand mache den Lader auszubauen und irgendwo kontrollieren zu lassen.

    Vielleicht hat jemand ja noch eine Idee.

    Ich hab sonst gerade keine mehr...

    Mit freundlichen Grüßen Patrick

    Schubumluftventil hatte ich auch schon getestet,Der Kolben bewegt sich aber normal.Ist auch schon eins aus Metall.

    Schlauch von der Druckdose hatte ich auch schon mal für kurz ab.Der Turbo macht schon Dampf .

    Das ich so spät den Ladedruckaufbau habe und dann noch nicht mal die 0,5 Bar Dosendruck da kann ja was nicht so stimmen..

    Werde die Tage noch mal ein Video machen und dann mal schauen wie ich es hier einstellen kann.

    Ok danke,werde die Pinposition mal genauer anschauen.Hab leider kein Mpi Rad als Vergleich.

    Wastegateklappe hat vernünftigen Anschlag und fühlt sich gut an.Der Lader ist ja auch neu..

    Werde erstmal mein eines Ventil vernünftig einstellen,das mit den Nockenwellenradpin checken und nochmal abdrücken das ganze.

    Ladedruckstrecke hab ich schon abgedrückt,war nix auffälliges.Schläuche sind alle Silicon neuwertig.Nockenwelle hat die gleiche Position wie an meinem alten 1,3t Motor.

    Nockenwellenrad 1,3t und 1500 x1/9 sind von der Markierung her gleich.

    Hat jemand die Möglichkeit genau zu vergleichen ob es da ein Unterschied gibt zum MPI ?

    Kennt einer die Daten von den Fiat Original Nockenwellen,damit ich mit ner Messuhr nachmessen könnte ob Hub im Ot passt.

    So hab wieder etwas getestet und leider immernoch nicht das Problem gefunden.


    -Druckdose hab ich gegen eine originale vom 1,3 getauscht.Und gleich dabei Anschlagstellung Wastegateklappe kontrolliert,da ich mal was mit abgefallener Klappe gelesen hatte.

    -Unterdruckschläuche habe ich kontrolliert und gewechselt

    -Hab mit Endoskopkamera geschaut ob Verdichterrad sich bewegt beim Anlasserdrehen

    -Ventilspiel gemessen,ein Einlass mit 0,25 etwas straff aber das sollte es ja nicht sein


    Hab immernoch nur 0,2-0,3 bar ab ca.3000 Umdrehungen

    Wenn ich im 4.oder5. Gang einfach bei niedriger Drehzahl reinlatsche bekomme ich kurz Ladedruckzucken auf ca 0,1 bar,wobei er dann aber nicht voll durchzieht mitm Ladedruck.


    Habt ihr noch Ideen was das sein könnte?