Posts by Grenzi

    Das alle Nockenwellenkästen passen ist ja schon mal gut, nehme ich oben mit auf.


    Der Punto-Motor sollte (angeblich) zu 99% auch eine KBK drin haben. Problem ist, zumindest hier im Norden, dass es keine Tipos/Tempras (mehr) gibt...


    Wegen Nachrüstung von KBK werden ich mal meinen Motorbauer fragen, was der Spaß kosten soll. ich vermute aber mal ganz stark, dass man dafür schon fast einen anderen Block kaufen kann...

    Damit hat sich aktuell das 1.6er Projekt erst einmal für mich erledigt :( Ich werde versuchen einen 1.6er Block mit KBK und einen besser passenden Zylinderkopf vom 1.5er SPI zu bekommen und dann gehe ich das Thema wieder an...aufgeschoben ist nicht aufgehoben...


    Aus meiner Sicht sind aber trotzdem alle notwendigen Änderungen und Anpassungen zusammen getragen. Somit hat der Thread ja wenigstens einen Sinn ;)


    Eine Sache ist aber noch offen geblieben, welche Nockenwelle bzw. welcher Nockenwellenkasten muss genommen werden? Wäre schön, wenn das noch einer beantworten könnte...:anbet:

    Hi Leute!


    Leider hab ich keine guten Nachrichten. Mein Motor hat leider keine Kolbenbodenkühlung, obwohl er es eigentlich haben sollte...shit happens ;( ich hab sogar extra einen Kolben ausgebaut, um 100%ig sicher zu sein...





    Danke Jungs! Dann trag ich die Lösungen schon mal in den ersten Beitrag mit ein :anbet::)


    Zum Kopf hab ich übrigens noch einen interessanten Beitrag gefunden: Frage 1.6er-Umbau zum Zylinderkopf


    AGR Öffnung zu verschließen scheint ja möglich zu sein. Hat jemand nun schon mal ein Loch für den Klopfsensor gebohrt?


    Wenn ich das alles so lese, erscheint mir der 1.5er (SPI oder MPI???) Kopf wirklich geeigneter, da wohl Auslassventile und Thermostat passen und Klopfsensor auch vorhanden ist.

    weiter geht's...


    Block Vorderseite

    - Punto hat keinen Zündverteiler, aber vorgesehen à sollte vom 1.4er passen

    - Punto hat keinen Anschluß für Öldruckanzeige à per Hohlschraube in Adapter vom Ölkühler

    - Punto hat anderen Ölmeßstab à behalten oder vom 1.4er (Geschmackssache)

    - Kolbenbodenkühlung vorhanden?? à bin noch am suchen :(

    - Andere Ölpumpe(?) à vom 1.4er


    1.4:


    1.6:


    Block Rückseite

    - Punto hat keinen Wasseranschluß für Turbolader à in Block bohren

    - Punto hat keine Hohlschraube für Ölleitung für Turbo à Hohlschraube an den Öldruckschalter und per Schlauch oder Leitung zum Turbo (gibt’s von Chris Kelly)

    - Befestigungslöcher für Krümmerhalter fehlen à kann man bohren und ggfs. andere Stütze bauen

    - Ölwanne hat keinen Rücklauf vom Turbo à Ölwanne vom Turbo nehmen


    1.4:


    1.6:


    Block rechte Seite (Getriebe)

    - (noch) nichts festgestellt


    Block linke Seite

    - andere Riemenscheibe (mit Verzahnung) --> vom 1.4er nehmen


    1.4:


    1.6:


    Nockenwellenkasten

    - Anderer Deckel (mit Beschriftung 1.6 ;)) à Deckel vom 1.4er

    - Durch Zündverteiler anderer Seitendeckel à Seitendeckel vom 1.4er

    - Nockenwellenkästen passen alle (Frage ist, welche Nocke man fahren möchte)


    Sonstige Veränderungen

    - Verdichtungsreduzierung durch Abdrehen der Kolben oder Zwischenplatte (von Chris Kelly)

    - Im Kopf nur die Auslassventile tauschen


    Anmerkungen

    -generell scheint 1.5er SPI Kopf geeigneter zu sein, da Auslassventile und Thermostat passen, kein AGR, Klopfsensor vorhanden


    Soweit erst mal von mir...freue mich auf Feedback und Unterstützung :)

    Wie ich in meinem "Wiederbelebungs-Thread" schon geschrieben habe, möchte ich parallel zur Restaurierung meines Unos auch gleich noch einen 1.6er Turbo aufbauen. So zumindest mein Plan.


    Praktisch habe ich damit noch leider noch keine Erfahrung und hier im Forum wurden die ganzen 1.6er Umbau-Threads auch nie zu Ende geführt sondern meist totgelabert :( Ich würde mich daher über qualifizierte Antworten von Praktikern sehr freuen ;):anbet:


    So, dann mal los...Basis ist zum einen mein 1.4er Racing Motor. Der 1.6er ist (leider) aus einem Punto Cabrio, Motorcode 176A9.000.


    Zuerst die technischen Daten:


    Uno Turbo 1.4 Racing

    - Hubraum 1.372 ccm

    - Bohrung x Hub 80,5 mm x 67,4 mm

    - Verdichtung 1:7,8


    Punto 1.6

    - Hubraum 1.581 ccm

    - Bohrung x Hub 86,4 mm x 67,4 mm

    - Verdichtung 1.9,8 oder 9,2 ??



    Unterschiede am 1.6er:


    Kopf Vorderseite

    - Punto hat Öffnung für AGR --> Verschließen.

    - Punto hat keinen Klopfsensor --> Lösung?

    - andere Ventile --> nur Auslassventile tauschen bzw. einpassen?


    1.4:



    1.6:


    Kopf rechte Seite (Getriebe)

    - Punto hat anderes Thermostat --> Adapterplatte (von Acki) oder noch besser Thermostat vom Punto GT, dann hat man auch gleich den Anschluß für die Heizung


    1.4:


    1.6:


    Kopf Rückseite

    - Wasseranschluß für Heizung fehlt --> ist am Thermostat vom Punto GT dran


    1.4:


    1.6:


    Kopf linke Seite

    - (noch) nichts festgestellt


    1.4:


    1.6:

    So, nun auch mal wieder was neues von meinem Uno. Nicht dass ihr denkt, ich schraube nur noch am 1.6er ;)


    Leider hab ich keine besonders erfreulichen Nachrichten...Anfang Dezember (nach 9 Monaten!!) hab ich meinen Uno endlich zurück bekommen. Der Vorschlag von meinem Lackierer war ja, erst nur Innen und Motorraum zu lackieren und nach dem Einbau dann von Außen. Klang ja erst mal soweit ganz gut...






    Als ich dann voller Euphorie anfangen wollte und unterm Auto stand, dachte ich mich trifft der Schlag...||




    Die Experten haben nicht von unten lackiert....:bash::bash:


    Daraufhin hatte ich erst mal ein sehr ernstes Gespräch mit dem Chef, der sich dafür dann auch entschuldigt hat.


    Ich fragte dann auch, wie die sich das weitere Lackieren, insbesondere der Radkästen usw. vorstellen. Hier sollte alles abgeklebt werden. Damit war ich dann auf keinen Fall einverstanden, denn ich wollte auf meinen frisch restaurierten Achsen usw. keinen Sprühnebel drauf haben.

    Daher haben wir uns geeinigt, dass ich jetzt erst einmal die Radkästen und den Unterboden (hinterer Teil) reinige und schon mal anschleife, bevor der Uno wieder zum (Nach)lackieren geht...






    Langsam wird's echt eine never ending Story...X(

    Hi Leute, danke für eure Antworten :beifall:


    Chriss (mit doppel s), hab ich schon bemerkt, daher will ich auch ein eigenes Thema aufmachen, wo ich auch mit Fotos alles dokumentiere.


    Chris, das Video habe ich natürlich schon gesehen, echt super!


    Bevor wir jetzt aber meinen "Wiederbelebungs-Thread" zumüllen, mache ich mal einen für den 1.6er Umbau auf...


    Hi Chris, schön mal wieder von dir zu hören, gerne auch öfter wieder ;)


    Ein Tipo oder Tempra ist (zumindest bei uns im Norden) schwerer zu finden als ein Punto. Dass man mehr anpassen muss überrascht mich jetzt aber. Wenn du genauere Infos hast, dann gerne her damit. Bin auch grad noch am Zerlegen des Motors, aktuell bin ich noch nicht mal sicher ob er KBK hat :(


    Das Problem ist leider, dass ich mit den 1.6er absolut keine praktische Erfahrung habe. Hier im Forum gibt es ja einige Threads zum 1.6er aber die driften alle früher oder später vom Thema ab... daher werde ich wohl ein eigenes Thema aufmachen in der Hoffnung, dass dann nur relevante Infos landen...dafür brauch ich aber die Hilfe von Leuten, die schon PRAKTISCH einen 1.6er gebaut haben und nicht nur theoretisches (Halb)Wissen haben...

    :)So, auch mal wieder von mir was aktuelles...


    Der Uno steht immer noch beim Karo-Bauer und ist zumindest schon fertig geschweißt. Jetzt warte auch drauf, dass er gefillert und grundiert wird. Ich hoffe, dass es dieses Jahr noch was wird...hatte ich mir alles etwas anders vorgestellt bzw. wurde mir auch so versprochen :cursing::cursing: Dann bekomme ich ihn zurück und lackiert wird er erst, wenn ich ihn soweit umgebaut habe. Zumindest muss ich mir dann keine Sorgen machen, den neuen Lack zu beschädigen.


    Nebenbei bin ich immer noch dabei Teile zu restaurieren oder zu erneuern:







    Und damit ich mich zu doll langweile, versuche ich gleich einen 1.6er aufzubauen :) Dafür habe ich günstig (200€) einen Punto mit 87tkm bekommen. Da werde ich demnächst den Motor ausbauen und dann mal schauen wie es mit dem Motorumbau weiter geht. Steht ja schon einiges im Forum, ich bin selbst mal gespannt...;)





    Durch den Punto gefällt mir die Farbe weiß auch wieder sehr gut... mal schauen, ob mein Uno nicht doch weiß wird... Kennt jemand den Farbcode vom originalen weißen Uno Turbo?

    Respekt, sieht echt gut aus und geht voran!


    Warum lässt du aber noch einige Schrauben, Klipse usw. und auch Lenkgetriebe drin und lackierst drüber?