Glasscheibe Dach Fiat Uno gebogen?

  • Hallo, bin neu hier. Bin der Klaus aus Südtirol/Italien und habe vom Opa ein Fiat Uno Hobby 1993 geerbt welchen ich restauriere ( obwohl Zustand sehr gut ist). Repariert wird die Zylinderkopfdichtung (leichter Kühlwasserverlust), der Dreh-griff des Hubdaches, Tausch Seitenspiegel und kleinere Sachen.


    Beim Glasdach habe ich den defekten Drehregler entfernt und habe gesehen, dass das Glasdach wenn es locker auf der Dichtung liegt in Richtung Wagenende mittig in der Luft steht und links und rechts auf der Dichtung aufliegt. (siehe Foto). Das bedeutet ich brauchte viel Kraft am Drehregler um das Fenster zu schließen und habe "Angst" den Drehregler wieder zu schrotten. Wenn ich die Scheibe von oben mit der Hand auf die Dichtung runterdrücke benötige ich fast all meine Kraft. Das Dach scheint nicht verbogen zu sein.


    Ist dieser Bug im Glasdach normal oder ist die Scheibe zu tauschen? Scheiben verformen sich doch erst bei über 550°C??

    Könnt mir gerne Bilder von euren Dachfenster schicken.

    Hersteller des Glasdaches damals war Webasto (Modell Hollandia 100 zurzeit baugleich). Diese können mir keine techn. Auskunft dazu geben. Soll mich an Fiat wenden..


    Danke schonmal im voraus :)

  • klaus1991

    Changed the title of the thread from “Glasdach Fiat Uno gebogen?” to “Glasscheibe Dach Fiat Uno gebogen?”.
  • Ich hatte bei meinem UNO-Eleganza-Projekt vor etlichen Monaten u.a. auch das Thema "Ausstelldach" zu bearbeiten. Der mittige Überstand der Scheibe ist tatsächlich grundsätzlicher Natur, allerdings nicht so krass wie auf dem Foto. Ich habe seinerzeit eine neue Original-Dichtung bei Webasto erworben, weil die alte ihre Elastizität verloren hatte. Das Dach schließt damit einwandfrei, der Pressdruck an den Ecken ist natürlich erheblich. Ersatzweise hatte ich seinerzeit erneut den Drehverschluß (baugleich Hollandia) gewählt, der mit der neuen Dichtung ein "komfortables" Öffnen und Schließen erlaubt. Alternativ hätte ich auch den ebenfalls passenden Hebelverschluß wählen können. Als hochproblematisch hatte ich jedoch damals den innenliegenden Kunststoffrahmen empfunden, er verliert über die Jahre seine Weichmacher und beginnt zu zerbröseln. Ich hatte Glück, einen Ersatzrahmen als Neuteil auftreiben zu können.

  • Der Kunststoffrahmen ist bei mir zum Glück noch in Ordnung.

    Dichtung ist sicher die alte, ist aber noch weich und nicht spröde/rissig.

    Melde mich sobald ich den Drehverschluss bekommen hab ob es sich gut schließen lässt oder es zu fest klemmt. Danke inzwischen schonmal :-)

    Versanddauer 7-12Werktage :-/

  • Hallo, habe den Drehgriff bekommen, läuft alles normal, auch die Biegung der Scheibe macht beim Schließen nichts aus, geht ein bisschen härter beim letzten cm, ansonsten OK.

    Danke für die Hilfe