Reutlinger UNO

  • Hallo UNO-Fans,

    auch ich möchte mich kurz vorstellen. Ich habe einen roten UNO 45 i.E. 2-türig, 5-Gang und komme aus Reutlingen. Erstzulassung war Juli 1990 und ich bin Erstbesitzer. Das gute Stück wurde noch nie im Winter gefahren und ist deshalb noch völlig rostfrei :love:. Vor Übernahme vom Händler bekam er gleich eine Hohlraumbehandlung mit Wachs und eine Umrüstung auf H4 und weisse Blinker. Mittlerweile hat er 118.000 km runter und hat bis auf ein defektes Relais (sprang dann erst nach 30 Versuchen an), einem defekten Zündmodul (beim Anhalten ging der Motor aus und liess sich immer erst nach 1 Minute wieder starten), eine defekte hydraulische LWR (auf elektrisch umgerüstet), einem ausgeleierten Lenkarm und einem undichten Kühler noch nichts gehabt. Angemeldet und benutzt wurde er immer und letzte Woche habe ich ihm nach 14 Jahren mal wieder einen neuen Zahnriemen, Wapu und Zahnriemen spendiert. Gerne würde ich ihm noch einen ansehnlichen anderen Fahrersitz (braun/beiges Fischgrätmuster) spendieren. Blos, wo krieg ich so was her??? Heute trauere ich darum, damals nicht einen Turbo gekauft zu haben, war aber vlt. auch besser so 8). Schön wäre es, andere UNO-Fans aus meiner Ecke kennenzulernen oder mal an einem UNO-Treffen teilzunehmen :)

  • Das ist er. Und bei der Gelegenheit habe ich auch gleich entdeckt, dass der Kleine wieder ein Pfützchen Kühlwasser gemacht hat, trotz neuem Kühler + Schläuchen und Werkstattaufenthalt letzte Woche in Höhe der Hupe :-(

  • Danke für das Willkommen. Vlt. gibts auch mal ein Treffen und man sieht sich :thumbup:. Komme gerade von der Werkstatt. War nur Fehlalarm. :gaga:Der Mechaniker sagte, dass beim Kühlerschlauch entfernen Kühlwasser vorne auf das Blech läuft und dies dann später abtropft. Könnte noch ein bisschen was abtropfen aber alles sei dicht. Schaun wir mal.:/

  • So, will jetzt endlich mal den Schalthebel kürzen. Ich denke mein Roter lässt sich dann ein bisschen besser schalten. Den Alu-Knauf habe ich heute schon mal bestellt. Da ich die original Schalthebelverkleidung nicht zerschneiden will, suche ich im Netz wie verrückt einen passenden Schaltsack. Mir ist nur nicht klar, wie ich diesen am Wagenboden ohne einen Rahmen befestigen soll, da das Original nur unter den Teppich geschoben ist :/. Hat mi vlt. jemand einen Link, wo ich sowas her bekomme? Und ist der 12mm-Schalthebel eigentlich massiv oder nur ein Rohr? Der Schalthebel hat auch vorwärts und seitwärts Spiel. Bekommt man das irgenwie weg?