Wiederbelebung meines Racings nach 10 Jahren

  • Hi Chris, schön mal wieder von dir zu hören, gerne auch öfter wieder ;)


    Ein Tipo oder Tempra ist (zumindest bei uns im Norden) schwerer zu finden als ein Punto. Dass man mehr anpassen muss überrascht mich jetzt aber. Wenn du genauere Infos hast, dann gerne her damit. Bin auch grad noch am Zerlegen des Motors, aktuell bin ich noch nicht mal sicher ob er KBK hat :(


    Das Problem ist leider, dass ich mit den 1.6er absolut keine praktische Erfahrung habe. Hier im Forum gibt es ja einige Threads zum 1.6er aber die driften alle früher oder später vom Thema ab... daher werde ich wohl ein eigenes Thema aufmachen in der Hoffnung, dass dann nur relevante Infos landen...dafür brauch ich aber die Hilfe von Leuten, die schon PRAKTISCH einen 1.6er gebaut haben und nicht nur theoretisches (Halb)Wissen haben...

    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif

  • Das Problem ist leider, dass ich mit den 1.6er absolut keine praktische Erfahrung habe. Hier im Forum gibt es ja einige Threads zum 1.6er aber die driften alle früher oder später vom Thema ab... daher werde ich wohl ein eigenes Thema aufmachen in der Hoffnung, dass dann nur relevante Infos landen...dafür brauch ich aber die Hilfe von Leuten, die schon PRAKTISCH einen 1.6er gebaut haben und nicht nur theoretisches (Halb)Wissen haben...

    auf meiner Seite findest du ein Video vom Motorumbau 1,6L

    Video Motorumbau 1,6L

  • Hi Leute, danke für eure Antworten :beifall:


    Chriss (mit doppel s), hab ich schon bemerkt, daher will ich auch ein eigenes Thema aufmachen, wo ich auch mit Fotos alles dokumentiere.


    Chris, das Video habe ich natürlich schon gesehen, echt super!


    Bevor wir jetzt aber meinen "Wiederbelebungs-Thread" zumüllen, mache ich mal einen für den 1.6er Umbau auf...


    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif

  • So, nun auch mal wieder was neues von meinem Uno. Nicht dass ihr denkt, ich schraube nur noch am 1.6er ;)


    Leider hab ich keine besonders erfreulichen Nachrichten...Anfang Dezember (nach 9 Monaten!!) hab ich meinen Uno endlich zurück bekommen. Der Vorschlag von meinem Lackierer war ja, erst nur Innen und Motorraum zu lackieren und nach dem Einbau dann von Außen. Klang ja erst mal soweit ganz gut...






    Als ich dann voller Euphorie anfangen wollte und unterm Auto stand, dachte ich mich trifft der Schlag...||




    Die Experten haben nicht von unten lackiert....:bash::bash:


    Daraufhin hatte ich erst mal ein sehr ernstes Gespräch mit dem Chef, der sich dafür dann auch entschuldigt hat.


    Ich fragte dann auch, wie die sich das weitere Lackieren, insbesondere der Radkästen usw. vorstellen. Hier sollte alles abgeklebt werden. Damit war ich dann auf keinen Fall einverstanden, denn ich wollte auf meinen frisch restaurierten Achsen usw. keinen Sprühnebel drauf haben.

    Daher haben wir uns geeinigt, dass ich jetzt erst einmal die Radkästen und den Unterboden (hinterer Teil) reinige und schon mal anschleife, bevor der Uno wieder zum (Nach)lackieren geht...






    Langsam wird's echt eine never ending Story...X(

    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif

  • So Leute, bei mir geht's auch Stück für Stück weiter....


    Zum einen haben ich neben dem Anschleifen des Unterbodens an den zu lackierenden Stellen auch die wenigen Roststellen mit Rostentferner (Pelox Re, echt krasses Zeug) und anschließend mit EP-Grundierung behandelt.





    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif

  • Dann habe ich noch das Lenkgetriebe revidiert, inklusive neuen PU-Buchsen.




    Dann habe ich alle meine sorgfältig in einzelne Tüten sortierten Schrauben zusammen geworfen und mit einigen anderen teilen zu verzinken gebracht. Das Ergebnis ist immer wieder verblüffend...besser als Neuware (zumindest von der Optik)...








    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif

  • So, ein paar Updates auch wieder von mir... das wichtigste: ich habe mich jetzt von meinem Lackierer getrennt. Einen neuen hab ich auch schon gefunden. Der macht den Motorraum jetzt natürlich wieder komplett neu, da die einen anderen Farbenhersteller verwenden. Aber zumindest geht es weiter, angeblich haben die eine Vorlaufzeit von 2-3 Wochen. Ich bin gespannt...


    Bevor es zum Lackierer geht, werde ich die Radläufe noch etwas börteln und ggfs. ziehen, da meine Räder nicht wirklich drunter passen...


    Ansonsten bin ich immer weiter dabei einzelne Teile zu restaurieren bzw. nachzukaufen, z.B. das Schaltgestänge vom Kaktus...


    Meine beiden 1.4er Turbo Motoren sind mittlerweile auch beim Motorenbauer zum zerlegen und prüfen. Die Idee ist, erst einmal einen lauffähigen Motor draus zu machen mit möglichst überschaubarem Aufwand, da ich ja immer noch den 1.6er Umbau im Kopf habe...









    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif

  • So, nach 7-wöchiger (coronabedingter) Renovierung von Flur, Küche und Gäste-WC kann es endlich am Uno weitergehen...


    Ich hab die hinteren Radläufe vernünftig gebörtelt. Die "Profis" haben es ja nur mit einem Hammer gedengelt... Dann hab ich die neue Farbe im Motorraum angeschliffen, da der neue Lackierer einen anderen Farbhersteller hat.


    Vorgestern wurde die Karosse dann abgeholt. Jetzt sollen der Motorraum komplett (von oben und auch von unten), die Radkästen sowie sichtbare Teile des Unterbodens lackiert werden...ich bin gespannt :)






    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif