Tiggern nach Ventildeckeldichtung wechseln

  • Hallo Zusammen,

    hab gester den Vetilkasten (Dichtung) unten gewechselt. Ist rausgelaufen wie ein Brunnen. Jetzt ist dicht allerdings tigger er so komisch. Läuft auch nicht schön im Leerlauf. Hab gesehen das ein Marder an den Zündkabeln dran war. Die will ich jetzt mal noch tauschen. Ich glaub aber nicht dass, das mit dem tiggern zu tun hat. Hab ich was falsch gemacht? Es ist ein MK2 1.4 ie Baujahr 90 mit Bosch Mono Jetronic 40000km hat er runter. Schon jetzt Vielen Dank für Eure Tipps.

  • Hallo Buckaroo,

    danke für Deine schnelle Antwort. Das Ventilspiel hab ich tatsächlich noch nicht überprüft. Ich hab allerdings darauf geachtet das alle Stößel wieder an der gleichen Stelle eingebaut werden. Muss man dann trotzdem noch nachprüfen? Ich wollte eh noch ein Ölwechsel machen dann kann ich mal schauen. Danke nochmal.

  • Du brauchst zwei Werkzeuge, einmal den Hebel, um die Tassenstößel runter zu drücken und dann das Feststellwerkzeug, damit die Tasse unten bleibt und man das Einstellplättchen (Shim) entfernen kann.

    Normal geht man wie folgt vor:

    1. Ventilspiel messen.

    2. Tasse nieder drücken, feststellen und Shim entfernen.

    3. Shim messen (es steht meist auch die Stärke drauf, dennoch nachmessen).

    4. Neuen Shim berechnen, damit anschließend das entsprechende Spiel erreicht wird.

    5. Shim tauschen.

    6. Fertig ;)

  • Ich bekomm diese Woche noch den Zündleitungsatz den mach ich mal rein und dann schau ich mal ob es besser wird wenn nicht muss ich wohl oder übel das Ventilspiel einstellen. Vielen Dank Euch für die tolle Erklärung! Ich muss das wieder hinbekommen das ist so ein geiles Auto der Uno...

  • Neee! Nimm das Tool vom Axel!


    Ja im WHB steht das billige Werkzeug, da gab es vor 10 Jahren schon Diskussionen wo alle nur am jammern waren das damit halt mal gar nix geht.

    Weil dafür braucht man dann noch den Niederhalter - mit dem "Dolch" die Tasse nach unten drücken..


    Weil du die Nockenwellenkastendichtung gewechselt hast und genau 0.1mm jetzt zu wenig ist - wäre es nicht günstiger ne dickere Dichtung drunter zu bauen?

    Die Rennerei mit den Shims hast du ja auch noch vor dir...


    /edit:

    Pahh mein Gedächtnis wird mit dem Alter immer besser haha: Vorgehensweise zum richtigen Ventilspiel eisntellen

    Vor "fast" 5 Jahren kam es mal wieder hoch: ventile Einstellen beim 1,3 Turbo

    Da hast du alles nochmal zum Nachlesen, trink nen schönes Bier dazu oder besser nen Schnapps.:saufe: