Wiederbelebung meines Racings nach 10 Jahren

  • Die letzten Tage habe ich noch die Kotflügel, Türen, Motorhaube und Heckklappe etwas gereinigt und zum Karosseriebauer gebracht.





    Nun beginne ich langsam mit der Demontage von meinem Turbo. Beginnen werde ich mit dem Fahrwerk, da es auch das erste ist, was ich in die neue Karosse einbauen werde.


    Mit einem Alter von knapp 30 Jahren und einer Standzeit von ca. 10 Jahren ist es schon eine Herausforderung die Teile abzubekommen... Die Hinterbremse ging noch relativ gut ab. leider blieb bei einer Radnabe ein Teil auf dem Achsstummel hängen, mal schauen wie ich das abbekomme ||







    Die Hinterachse ging auch ganz gut ab. Diese werde ich jetzt überholen. Also säubern, entrosten und dann neu lackieren. Das gleiche mit den Bremsen.



    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif

  • Kleines Update von mir:

    Mit Flex und Meißel ging der Rest vom Radlager gut ab.


    Die Achse und ein paar Kleinteile hab ich mit verschiedenen Aufsätzen gereinigt und durfte diese dann beim Karosseriebauer wo mein UNO steht sogar selbst sandstrahlen! Das war ne echt geile Sache und es ist echt erstaunlich wie die Teile anschließend aussehen, fast wie neu! Jetzt werden ich sie grundieren und neu lackieren. Nur die Achse muss ich woanders sandstrahlen lassen, die diese nicht in die Kabine gepasst hat.




    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif

  • So, auch mal wieder von mir ein paar aktuelle Infos und Bilder.


    Ich bin dabei nach und nach meinen Turbo zu zerlegen und die Teile entweder aufzuarbeiten (sandstrahlen und anschließend zu lackieren) oder mir neue Fiat-Originalteile zu besorgen oder halt aus dem Zubehör. Nach und nach wird meine Werkstatt immer voller...


    Meine Karosse steht nun auch schon seit dem 1. März beim Karo-Bauer...ab und zu machen die mal was dran, hat aber nicht so die Prio... Naja, ich bin mit ihm verblieben, dass ich nach meinem Sommerurlaub die Karosse fertig geschweißt und gefillert bekomme. Innenraum und Motorraum werden schwarz lackiert. Anschließend baue ich alles um und dann wird der Uno erst von Außen lackiert. Rot ist immer noch mein aktueller Favorit...


    So, noch ein paar Bilder, die sagen ja mehr als 1000 Worte!











    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif

  • :)So, auch mal wieder von mir was aktuelles...


    Der Uno steht immer noch beim Karo-Bauer und ist zumindest schon fertig geschweißt. Jetzt warte auch drauf, dass er gefillert und grundiert wird. Ich hoffe, dass es dieses Jahr noch was wird...hatte ich mir alles etwas anders vorgestellt bzw. wurde mir auch so versprochen :cursing::cursing: Dann bekomme ich ihn zurück und lackiert wird er erst, wenn ich ihn soweit umgebaut habe. Zumindest muss ich mir dann keine Sorgen machen, den neuen Lack zu beschädigen.


    Nebenbei bin ich immer noch dabei Teile zu restaurieren oder zu erneuern:







    Und damit ich mich zu doll langweile, versuche ich gleich einen 1.6er aufzubauen :) Dafür habe ich günstig (200€) einen Punto mit 87tkm bekommen. Da werde ich demnächst den Motor ausbauen und dann mal schauen wie es mit dem Motorumbau weiter geht. Steht ja schon einiges im Forum, ich bin selbst mal gespannt...;)





    Durch den Punto gefällt mir die Farbe weiß auch wieder sehr gut... mal schauen, ob mein Uno nicht doch weiß wird... Kennt jemand den Farbcode vom originalen weißen Uno Turbo?

    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif

  • So, der Motor ist nun auch aus dem Punto raus und wartet auf weitere Bearbeitung. Wahrscheinlich mache ich dafür ein extra Thema auf. Meinen Uno soll ich auch noch diese Woche zurück bekommen:beifall::beifall:







    Suche für UNO Turbo 1.4 Racing:
    - linken Seitenschweller (auch ohne Schriftzug)



    logonormal.gif